Logo

7uhr15.ac 7uhr15.ac

15.07.10, 07:01:00

"Der is' mich ständig am Profitieren, Schiri!"


Download (4,6 MB)

Ach, diese ätzend lange Sommerpause, diese furchtbar öde fuballlose Zeit!

profis

Geht euch das auch so? Wie gut, dass es Kollegen gibt wie Thorsten Karbach, René Benden und Tom Thelen (von links), die die besten Sprüche ihrer Fußballtrainer jederzeit auf Lager haben. Und die sie nun hier erzählen.

Von Grün-Weiß Lichtenbusch bis Rhenania Eschweiler, vom SV Eilendorf bis zum SV Hoengen gilt: die härteste Schule des Lebens ist der Fußball. Wer sie besteht, wird ein Großer!

buettgens
Kommentare (4)



RSS Kommentare

  • Martin Wienands
    July 15, 2010, 09:40
    Sehr schönes Thema, da könnte manch anderer Fußballer mit Sicherheit noch eine Menge zu beitragen. Ich habe die Audiodatei noch nicht gehört, hoffe aber, dass dieser hier noch nicht dabei war:
    (sehr hohe Fiepsstimme): "Schiri, der hat misch in der Pippi jekniffen."
    Gruss
    Martin

  • Dietmar Ritterbecks
    July 15, 2010, 10:50
    hab auch noch einen:
    Zwar nicht selbst gehört, aber aus sicherer Quelle vom Fußballungeheuer Beuel:

    "Trainer, isch bin umjeklunken !!"

  • uwe
    July 16, 2010, 14:53
    wat haltet ihr von:
    "schirri, immer der vier!"
    oder
    "bringem errein in der seckssehner!"

  • July 30, 2010, 11:35
    Ich hätte da auch noch ein paar:
    - Jungens wir haben 8 ze 0 verloren un wir hatten keine Torwart ohne Arme! Dat versteh ich nich!
    - Spielem lang auf der Außen
    - Jib doch ab du Tuppes, so bringt dat doch nix
    - Wat meinste eijentlich wer de bis, der Ribberie oder wat? Et einzije wat bei dir besser is wie bei dem is et Jesich!
    - Lass dich fallen, dann kriste ne Elfer!
    - dem musste doch drin machen, Läeve Jott
    - schesemm drop, der keeper ka doch nües
    - dat is wennijer wie nües, wat du hej brängs
    - vür späele hej Fußball, jäeh Hallenhalma
    - dat däet der ball net wieh, wenn de doejähje träens
    Ich glaube, das reicht erst mal!
    Schönen Urlaub wünsch ich allen!

    Gruß
    Jürgen

Kommentar hinterlassen